Ludwigs Insel

Die Roseninsel: Ludwigs Refugium im Starnberger See Ludwig II. nutzte die Roseninsel als Rückzugsort, wenn er sich in Schloss Berg am Starnberger See aufhielt. Der König ließ sich mit dem Raddampferboot „Tristan“ übersetzen, um im Schatten der Bäume zu lesen oder im Rosengarten zu speisen....

Falkenstein-Krise

Gewaltig: Ludwigs Traum vom Falkenstein und die Finanzkrise von Vanessa Gewehr Der Wunsch Ludwigs II. nach Verwirklichung seiner Träume in Form von Schlossbauten nahm immer gewaltigere Ausmaße an. Falkenstein sollte – nach Neuschwanstein – ein noch größeres Bauprojekt „im...

Die Seeshaupter Post

Ludwigs „letzter Trunk bei seinem Volke“ in Seeshaupt von Julia Mayr Der Konvoi mit dem gefangenen König traf am 12. Juni 1886 gegen 10.30 Uhr in Seeshaupt ein. Hier reichte ihm die Postgastwirtin das berühmte „letzte Glas Wasser“ auf der Fahrt von Neuschwanstein nach...

Bergfahrten Okt03

Bergfahrten

Ludwigs Bergaufenthalte: Ein feststehendes Jahresprogramm Die Gebirgsaufenthalte Ludwigs II. waren keineswegs unberechenbare Fluchten, durch die der König sich unerreichbar gemacht hätte, um Regierungsgeschäften zu entgehen. Ludwigs Bergfahrten folgten einem Programm, das ab etwa 1875...

Mittenwald

Der königstreue Ort Mittenwald von Magdalena Sailer Kurz vor der Grenze zu Österreich, im Süden Bayerns, liegt der idyllische Geigenbauort Mittenwald. König Ludwig II. war einmal Gast der Marktgemeinde, woraufhin die Mittenwalder „ihrem“ König ewige Treue schworen. Sympathie für...