Soiernhaus

Ludwigs „Freilichtbühne“ im Vorkarwendel bei den Soiern von Magdalena Sailer Unweit der Grenze zu Österreich im Vorkarwendel liegt die Soierngruppe, eine dramatische Gebirgswelt, die Ludwig II. besonders liebte. Die schroffen Gipfel, allen voran die Soiernspitze (2050 m), reihen...

Roseninsel

Inselidylle im Starnberger See Einst eine Privatinsel der bayerischen Königsfamilie – heute ein Geheimtipp für Liebhaber romantischer Gartenbaukunst. Eine urige Kahnfahrt führt in die Idylle: Die herrliche Landschaft des Starnberger Sees – im Lennépark auf der Roseninsel ist sie ideal...

Zum Schachen hinauf

Auf den Spuren König Ludwigs II. den Schachen hinauf von Susanne Nebl Nicht nur für Bergfreunde ist die Wanderung auf den Schachen ein Highlight. Wenn man den – zugegeben –  etwas anstrengenden  Weg auf den Schachen hinaufwandert, kann man Ludwigs Leidenschaft für die Berge...

Die Seeshaupter Post

Ludwigs „letzter Trunk bei seinem Volke“ in Seeshaupt von Julia Mayr Der Konvoi mit dem gefangenen König traf am 12. Juni 1886 gegen 10.30 Uhr in Seeshaupt ein. Hier reichte ihm die Postgastwirtin das berühmte „letzte Glas Wasser“ auf der Fahrt von Neuschwanstein nach...

Wintergarten Jan12

Wintergarten

Ludwigs indisches Dschungelparadies auf der Residenz von Evi Reicheneder Eines der sensationellsten Bauwerke Ludwigs II. war der monumentale Wintergarten auf dem Dach der Münchner Residenz. Das orientalische Dschungelparadies mit exotischer Flora und Fauna galt damals als Wunderwerk der...

Herzogstand

Der Herzogstand: „Königstand“ Ludwigs II. von Julia Saggerer und Anna Mühlenbeck Der Herzogstand war ein Lieblingsberg Ludwigs II. Am Herzogstandsattel (1575 m) ließ Ludwig ein großes „Königshaus“ errichten – mit Aussichtsplattform auf dem Dach. Das unvergleichliche Alpenpanorama konnte...

Kini im Interview Jan10

Kini im Interview

Der „Kini“ auf der Ludwigshöhe – Schauspieler Josef Daser im Interview von Dustin Dietze Wenn Josef Daser als König Ludwig II. auftritt, sind Jung und Alt begeistert. Im Sommer 2011 war Daser bei Sonderführungen auf dem König-Ludwig-Weg in Murnau zu sehen. Unser Reporter...

Kurhotel Bad Kochel

Ludwigs Stützpunkt am Kochelsee von Christian Walther Im Kochelsee, dem „Spiegel des Herzogstands“, spiegelt sich der Berg je nach Witterung und Tageszeit an der Wasseroberfläche. Ein atemberaubender Blick, den schon Ludwig II. zu schätzen wusste. Der König kam öfter ins einstige...

Bergresidenzen Jan08

Bergresidenzen

Ludwigs Residenzen „auf liebgewonnenen Bergeshöhen“ Zwölf „Bergresidenzen“ besaß Ludwig II. im Gebirge zwischen Lech und Isar. Das waren ganz bescheidene Berghütten. Der König besuchte sie regelmäßig nach einem festen Plan. Ludwig liebte die Bergeinsamkeit, begeisterte sich für...

Ludwig-Denkmal

Partenkirchen bleibt „seinem Kini“ treu von Susanne Nebl Ein Ort des Gedenkens an den „geliebten Kini“ – das war der Wunsch vieler Partenkirchener, als 1886 der Tod Ludwigs II. bekannt wurde. Mit der Ludwig-Büste in den St.-Anton-Anlagen wurde dieser Wunsch erfüllt. Heute...

Schöttelkarspitze

König Ludwigs höchstgelegener Pavillon von Magdalena Sailer Weitverbreitet ist die Tatsache, dass König Ludwig II. die Berge, sowie die Einsamkeit in den Bergen, liebte. Weniger bekannt hingegen sind die vielen Gebirgsketten, die der König zwar mehrmals besuchte, auf denen er jedoch kein...

Trachtler-Serenade Dez16

Trachtler-Serenade

Die Murnauer Trachtler und ihr König von Dustin Dietze Was verbindet den Murnauer Gebirgstrachtenerhaltungsverein mit König Ludwig II.? Anlässlich der Serenade 2011 sprachen wir mit dem Vereinsvorsitzenden Peter Schäfer.   Dustin: Warum hat Ihr Verein einen so langen, umständlichen Namen?Herr...